Plus Size Model

Plus Size Model werden: so gelingt es dir

Möchtest du auch in den Modemagazinen Kleider präsentieren, statt sie immer nur an anderen Models zu bewundern? Wenn du gewisse Voraussetzungen mitbringst, kannst du in diesem Business als Plus Size Model in Deutschland, aber auch in den USA durchaus erfolgreich sein. Denn immer mehr Modeunternehmen habe Plus Size Mode für Damen und Herren im Sortiment. Wie du ein Curvy bzw. Plus Size Model werden werden kannst, zeigen wir dir hier.

Das Wichtigste vorneweg…

  • Plus Size Models sind gefragter denn je (z. B. Plus Size Model Ashley Graham)
  • Es gibt Agenturen, die sich ganz auf diese besondere Modelgruppe spezialisiert haben
  • Echte Typen, die Charakter haben und die gewisse Ausstrahlung mitbringen, werden besonders gesucht
  • Manche Models sind eher für den Laufsteg, andere eher als Fotomodel geeignet
  • Das Alter ist nicht bei allen Agenturen entscheidend, denn es gibt Plus Size Models in allen Altersklassen
  • Die Konfektionsgrößen liegen zwischen 40 und 48, teilweise auch höher
  • Deine Maße und Konfektionsgröße sind wichtiger als das Gewicht, wenn du Plus Size Model werden willst

 

Plus Size Model Voraussetzungen

  • Konfektionsgröße ab 40/42
  • Größe möglichst über 170 cm, es gibt aber auch kleinere Models
  • Ein ausdrucksvolles Gesicht
  • Ein schönes Lächeln
  • Gut verteilte Proportionen, beim Plus Size Model Gewicht gibt es keine Vorgaben
  • Ein gepflegtes, authentisches Äußeres
  • Du solltest möglichst fotogen und vielseitig sein, d. h. dich in verschiedenen Outfits natürlich präsentieren
  • Unterschiedliche Gesichtsausdrücke und Bewegungsabläufe sind vorteilhaft, können aber mit etwas Talent schnell erlernt werden

Was ist außerdem wichtig?

Folgendes ist ebenfalls wichtig, wenn du ein gutes Plus Size Model werden möchtest.

Plus Size Model werden
Fotogen, ausdrucksstark und vielfältig müssen Plus Size Models sein.
  • Kontaktfreudigkeit
  • Flexibilität zu Reisen
  • Power, auch frühmorgens oder spät abends noch vor der Kamera zu stehen
  • Fähigkeit, auf die Kundenwünsche einzugehen
  • Eine gute Körperspannung
  • Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Disziplin

Kann ich Curvy Model werden?

Auch wenn du für Laufsteg nicht die klassische modelübliche Körpergröße erreichst, kannst du als Plus Size bzw. Curvy Model arbeiten. Curvy Models werden häufig für Fotoshootings und Werbespots gebucht, aber auch für den Laufsteg.

Weibliche und schön proportionierte Rundungen sind besonders gefragt. Ein einziges Idealmaß oder Plus Size Model Gewicht gibt es dabei zwar nicht, jedoch ist es von Vorteil, wenn Busen und Po in einem guten Verhältnis zur Taille stehen.

Auch im Plus Size Bereich gilt die Sanduhr-Silhouette als ideal, wenngleich mit anderen Umfängen als bei klassischen Model-Maßen.

 

Welche Agenturen sind für Frauen und Männer Models zu empfehlen?

Du willst Plus Size Model werden? Diese Agenturen und Online-Portale empfehlen wir dir für den Einstieg.

Auch Plus Size Männer sind gefragt.

Online:

Modelagenturen:

 

Beginne früh, wenn du Karriere machen willst

Planst du, mit dem Modeln richtig erfolgreich zu werden, solltest du mit dem Einstieg nicht zu lange zögern. Auch wenn nicht alle Agenturen Altersgrenzen für den Einstieg vorgeben, ist ein frühestmöglicher Beginn dennoch vorteilhaft. Denn dann hast du länger Zeit, dir dein Portfolio aufzubauen.

Bist du unter 18, brauchst du das schriftliche Einverständnis deiner Eltern. Am besten gehst du zusammen mit deinen Eltern zum Kennenlerngespräch in die Modelagentur, damit die Zusammenarbeit reibungslos funktionieren kann.

Wie kannst du Plus Size Model werden?

Plus Size Model Male
Gute Plus Size Männer-Models sind leider noch recht selten.

Wenn du alle Voraussetzungen erfüllst, die ein Plus Size Model mitbringen sollte, kannst du Kontakt zu verschiedenen Agenturen aufnehmen.

Einige haben sich speziell nur auf Plus Size Models fokussiert, andere wiederum haben auch klassische Models in der Kartei.

Bei den meisten Agenturen kannst du dich online anmelden und dich mit deinen wichtigsten Daten inklusive Fotos per Online-Formular bewerben.

Ein tolles Porträt- und Profilfoto, auf dem du dich natürlich präsentierst sowie eine Ganzkörperaufnahme sind für viele Agenturen entscheidend bei der Auswahl.

Besteht Interesse, wirst du dann von der Agentur kontaktiert und vielleicht sogar schon zu einem Probeshooting oder Plus Size Model Casting eingeladen.

Wichtig: Verschönere die Aufnahmen nie mit Photoshop, um dich optimiert darzustellen. Einfache Aufnahmen von Freunden oder dem Fotografen vor Ort sind in der Regel völlig ausreichend für den ersten Eindruck, wenn du Plus Size Model werden willst.

 

Arbeite nur mit professionellen Modelagenturen zusammen

Nicht alle Agenturen arbeiten professionell. Vertrauenswürdige Agenturen erkennst du an folgenden Merkmalen.

  • Mitgliedschaft bei VELMA (Verband lizenzierter Modelagenturen)
  • Seriöse Website
  • Oft international tätig
  • Große Modelkartei

Vorsicht: Wenn Agenturen von dir Geld verlangen, um von dir bei einem Plus Size Model Casting Fotos zu erstellen, solltest du vorsichtig sein. Professionelle Agenturen verlangen in der Regel kein Geld bei der Aufnahme in ihre Kartei, sondern verrechnen die Kosten meist mit den ersten Einnahmen deiner Fotoshootings.

Auch interessant:

Welche Tipps hast du zum Thema „Plus Size Model werden“? Welche Agenturen sind für ein professionelles Plus Size Model Casting zu empfehlen?

Bildnachweis: 1. Foto von Genaro Servín von Pexels, 2. Image by Bokang Ratsuba from Pixabay, 3. Image by Engin Akyurt from Pixabay, 4. Image by Vlad Bitte from Pixabay

Schreibe einen Kommentar