maritime Mode

Herrlich frisch gestylt – maritime Mode für Damen und Herren

Der maritime Kleidungsstil ist im Sommer ein immer wiederkehrendes Highlight. Nicht nur Frauen, sondern auch modebewusste Herren packen diesen bevorzugt in ihre Reisetasche ein, wenn es in den Urlaub geht. Bist du auch auf der Suche nach einem schicken maritimen Look, weißt aber nicht so richtig, welche Teile optimal zusammenpassen? Erfahre hier, welche Stücke maritime Mode ausmachen und wie du sie am besten kombinieren kannst.

Das Wichtigste vorneweg…

  • Blau und weiß – das sind typische maritime Farben
  • Streifen sind besonders beliebt
  • Maritime Mode vermittelt dir ein angenehm leichtes Feeling von Meer, Strand, Sonne und sommerlicher Küche
  • Modisch ist die maritime Mode Bretagne jedes Jahr angesagt
  • Die Kombinationsmöglichkeiten sind sehr vielfältig – du kannst zahlreiche verschiedene Outfits maritim und immer wieder interessant zusammenmixen

 

Was maritime Mode ausmacht

Liebst du auch die leichte Mode, die bevorzugt im Sommer im Urlaub getragen wird? Zum absoluten Dauerbrenner gehört die maritime Mode mit ihren zahlreichen Variationen. Blau-weiß, gestreifte Stücke – auch etwas Rot kommt oft darin vor. Dieser Modestil lässt sich super kombinieren und sieht daher auch Jahr für Jahr immer wieder neu und modern aus.

Zum kompletten Outfit gehören:

  • Shirt oder Top mit Hose oder Kleid
  • Leichte Sandalen oder Slipper
  • Accessoires wie Uhr, Schmuck, Tasche und Sonnenbrille
maritime Mode Damen
Sommerlich, frisch und luftig – maritime Mode passt jedes Jahr als Sommeroutfit.

 

Typisch für maritime Mode sind folgende Merkmale:

  • Frische Farben: weiß, zahlreiche Blautöne, rote Akzente
  • Zeitloser und moderner Look
  • Musterungen geringelt und gestreift
  • Matrosenlook oder maritime Motive wie Segelboote, Meer, Sonne, Anker, Muscheln

 

Wie entstand der maritime Look?

Der maritime Modestil existiert schon lange, entdeckt wurde er erstmals Mitte des 19. Jahrhunderts in England.

Was mit maßgeschneiderten Marineuniformen begann, entwickelte sich zu einem beliebten Modestil weiter, der in den verschiedensten Gesellschaftsschichten tragbar wurde.

Coco Chanel hat diesen zeitlosen Modestil geliebt und auch international salonfähig gemacht. Viele Künstler und Schauspieler folgten ihrem Beispiel und machten diesen Modestil mehr und mehr bekannt.

8 allgemeine Kombinationstipps für die maritime Mode

  1. Wichtig ist eine Ausgewogenheit zwischen gestreiften und einfarbigen Teilen! Kleine Highlights in rot und schwarz sind erlaubt, die Hauptfarben sind aber weiß und blau.
  2. Immer passend sind Schmuckstücke mit Seemannsmotiven, zum Beispiel als Ankerkette.
  3. Besonders passend ist der marine Modestil im Sommer
  4. Längsstreifen strecken deine Silhouette optisch in die Länge
  5. Mixe verschiedene Farben und Muster nicht zu wild durcheinander
  6. Einen eleganten Touch bekommt das Outfit mit Bluse für die Dame oder einem schicken, dunkelblauen Blazer für Herren – zum Beispiel zur weißen Hose und Shirt
  7. An kühleren Tagen darf es auch ein Streifenpullover zur Jeans sein
  8. Vergiss nicht die passenden Schuhe!

 

Maritime Mode für Damen

Und hier folgen noch ein paar Tipps nur für Damen:

  • Wenn das Oberteil gestreift ist, sollte die Hose oder der Rock dazu möglichst dezent ausfallen. Das Gleiche gilt auch umgekehrt.
  • Breite Oberschenkel lassen sich mit einer dunklen Hose besser kaschieren als gestreifte Modelle
  • Bei tollen kurvigen Beinen kann eine gestreifte Hose dagegen super aussehen
  • Hast du eher breite Schultern oder einen sehr großen Busen, ist ein unifarbenes Stück eine gute Wahl
  • Ein schicker Gürtel betont deine Taille
  • Mit maritimem Schmuck lenkst du den Blick gekonnt aufs Dekolleté
Ulla Popken Damen große Größen bis 64,...
  • Ringel mit Schriftmotiv AMOUR
  • Galonstreifen
  • Zierperlen
Ulla Popken Damen große Größen bis 68, T-Shirt,...
  • Modisches T-Shirt
  • Schiffs-Motiv aus maritimem Zierband
  • Rundhalsausschnitt

Luftige Sommerhosen, Streifenkleider, einfarbige Tops und farbliche passende Sandalen – alles für den perfekten maritimen Look findest du auch hier in den folgenden Shops.

Maritime Mode für Herren

Maritime Mode Herren
Ob Seestern, Anker, Fischernetz – es gibt viele maritime Motive.

Maritime Männermode ist lässig, modern und ebenso frisch im Look wie die maritime Mode für Damen.

  • Perfekt passen lässige Shirts und Hemden mit kurzen Ärmeln und schickem Kentkragen
  • Kombiniert werden diese mit Jeans oder Bermudas
  • Auch auffällige Prints sind für Herren erlaubt.
  • Frische Motive, Streifen oder Ringelshirt wirken sportlich und modisch zugleich
  • Leichte Schnürschuhe sowie Sneakers sind optimal
JP 1880 Herren große Größen Poloshirt, Piqué,...
5 Bewertungen
JP 1880 Herren große Größen Poloshirt, Piqué,...
  • Maritime Segel-Stickerei
  • Innenverarbeitung mit Farbkontrast
  • Piqué mit atmungsaktiver Feinstruktur
JP 1880 Herren große Größen bis 7XL,...
  • Im Spar-Pack - 2 Shirts, 1 Preis
  • Atmungsaktiver Piqué
  • Seitenschlitze

 

 

Schicke Teile für den perfekten maritimen Look findest du auch hier in den folgenden Shops für Herrren:

Auch interessant:

Welche Tipps hast du für maritime Mode?

Bildnachweis: 1. Image by Thanks for your Like • from Pixabay, 2. Image by Free-Photos from Pixabay, 3. Image by Alexas_Fotos from Pixabay

Letzte Aktualisierung am 10.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar