Damenhosen große Größen

Damenhosen große Größen – modisch, bequem und vielseitig kombinierbar

Kleider und Röcke gehören nicht zu deinen Lieblingsteilen im Schrank? Wenn du stattdessen lieber vielseitig kombinierbare Hosen trägst, brauchst du natürlich einige Hosenmodelle, die für die unterschiedlichsten Anlässe geeignet sind. Damenhosen große Größen gibt es dabei in den verschiedensten Varianten, was Länge, Farbe, Material und Passform angeht. Welche Damen Hose große Größen für dich passt, erfährst du hier.

Welche Damen Hosen große Größen sind ideal für dich?

Eine bestimmte Hosenform für kurvige Frauen gibt es eigentlich nicht. Dennoch gibt es einige Modelle, die dir besonders gut stehen, wie zum Beispiel Boyfriend-Hosen, Marlenehosen oder 7/8-Hosen. Du kannst die 7/8 Hose optimal zu Sandalen kombinieren oder im Winter mit modischen Stiefeln. Diese Hose lässt dein Bein verführerisch lang erscheinen und hebt gleichzeitig schöne Knöchelpartien hervor.

Wenn du eher den lässigen Stil bevorzugst und die Hose vor allem bequem sein soll, ist die Boyfriend-Hose ideal. Zur Marlenehose solltest du hochhackige Schuhe tragen und bei der Auswahl des Oberteils eher dezent bleiben. Natürlich sind auch Leggings, enge Jeans und viele weitere Hosen in großen Größen für Damen für dich gut geeignet. Probiere einfach mal alle Typen aus, um deinen Lieblingsstil unter den Hosen zu finden.

Die perfekt passende Hose in Übergröße kaufen

Möchtest du deine Hosensammlung um ein weiteres optimal zu deiner Figur passendes Modell ergänzen, kannst du folgende Punkte zu Damen Hosen große Größe beachten.

AnlassWähle Hosen in großen Größen am besten immer zum Anlass und zur Jahreszeit passend aus. Damen Hosen große Größen passen für besondere Anlässe festlich und elegant als Teil eines Hosenanzugs. Oder auch als leichte Sommerhose in lang oder kurz sowie als moderne Jeans, lässige Stoffhose oder sexy Leggings. Für den Abend auf der Couch darf es natürlich auch die bequeme Jogginghose sein.

Möchtest du dich auch im Beruf seriös und modisch kleiden, gibt es verschiedene Modelle der Damen Business Hose große Größen. Das kann die klassische Anzughose sein, aber auch die Marlenehose oder Zigarettenhose sind ideal für den Bürolook.

MaterialJeansstoff ist der beliebte Klassiker, wenn es um Hosenmaterialien geht. Doch auch Stoffhosen sind beliebt, da sie sich locker an die Beine anschmiegen, ohne sie einzuengen. Am besten geeignet für kräftigere Beine sind Hosen mit einem leichten Stretchanteil, der deine Rundungen nicht zu stark betont, aber auch keine Schlabberoptik entstehen lässt.

Ob Jersey Hose Damen große Größen, Viskose Hose Damen große Größen oder Modelle aus Baumwolle und Leinen – viele weitere Materialmixe sind ideal für Damen Hosen in Übergrößen. Achte immer darauf, dass die Hose im Sommer nicht zu dick ausfällt, damit du nicht ins Schwitzen kommst.

Tipp: Besonders schick, modern und gar nicht teuer ist die Lederimitat Hose Damen große Größen.

GrößeDie richtige Hosengröße ist entscheidend für einen perfekten Sitz. Du kannst Hosen je nach Körpergröße und Beinlänge mit normaler Länge, aber auch in Kurzgrößen kaufen. Am Bund wird die Größe aus einer Kombi aus Hüft- und Taillenumfang ermittelt, wobei viele Marken hier ganz unterschiedlich ausfallen können.

Am besten probierst du die Hose zunächst in Ruhe an, wenn du die Marke noch nicht kennst. Handelt es sich bereits um deine Lieblingsmarke, weißt du, wie die Größen ausfallen und du kannst sie auch online ohne vorheriges Anprobieren bestellen.

FarbeOb Camouflage Hose Damen große Größen, unifarbene Modelle oder Damenhosen große Größen mit Musterung – bei der Farbwahl kannst du dich je nach Geschmack und Anlass ganz individuell entscheiden. Eine weiße Damen Hose große Größe ist die perfekte Sommerhose, während dunkle Modelle im Büro und zu festlichen Anlässen geeignet sind. Bei allen anderen Freizeitaktivitäten und für das Casual Büroutfit dürfen es natürlich alle Farben sein, die du magst.
PassformDas Wichtigste an einer Hose für Damen in großen Größen ist die perfekte Passform. Sie sollte weder zu eng sitzen und jedes Speckröllchen auf den ersten Blick präsentieren, noch zu weit ausfallen, dass von deinen Rundungen gar nichts mehr zu sehen ist. Optimal ist es, wenn du dich noch bequem hinsetzen kannst, ohne, dass du dich eingeengt fühlst und der Hosenstoff Falten wirft.

Die sogenannte Straight Leg Hose hat eine normale Bundweite und gerade geschnittene Beine. Zusammen mit hohen Schuhen ist diese Hose perfekt für kurvige Frauen. Ebenfalls zu empfehlen ist der Bootcut-Schnitt mit leicht ausgestellten Hosenbeinen, die ebenfalls mit hohen Schuhen ideal wirken. Noch mehr Figur zeigst du mit der Skinny Jeans, zum Beispiel im Kombination mit einem modischen Longtop oder im Winter mit einem warmen Oversize Pullover. Bei der Boyfriend-Jeans ist das Bein eher weit geschnitten und harmoniert daher eher mit einem engen Shirt oder Top.

Tipp: Sogenannte High Waist Hosen verstecken geschickt kräftige Hüften und kleine Bauchpölsterchen, da hier der Bund bis zum Bauchnabel oder noch darüber hinaus geht.

Stretch-AnteilWähle eine Hose, die mit einem leichten Stretchanteil versehen ist. Diese sitzt einfach besser und engt dich auch beim Sitzen nicht ein, sondern passt sich flexibel jeder Bewegung an. Die Hose ist umso flexibler, je mehr Stretchmaterial darin verarbeitet ist.
Knöpfe oder ReißverschlussOb Knöpfe oder Reißverschluss – beides hat Vor- und Nachteile. Knöpfe halten die Hose zuverlässiger geschlossen, während der Reißverschluss schneller mal unbemerkt aufgehen kann. Dafür lässt sich dieser wesentlich schneller öffnen als Knöpfe.
VariantenEs gibt wirklich viele verschiedene Hosenvarianten, zum Beispiel Folgende:

  • Chinohose – sehr bequem und optimal für Beruf und Freizeit (nicht für sehr kräftige Oberschenkel geeignet)
  • Leinenhose – angenehm leichte Sommerhose
  • Marlenehose – schick und sexy zugleich
  • Zigarettenhose – optimal fürs Büro
  • Caprihose – die perfekte Urlaubshose
  • Shorts – für heiße Tage
  • Jogginghose – für sportliche Aktivitäten oder gemütliche Abende auf der Couch
  • Schlupfhose – als leichte Sommerhose ideal
  • Leggings – modisch, für Junggebliebene und selbstbewusste Frauen
  • Stretchhose – präsentiert deine Kurven
  • 7/8-Hose, 3/4 Hose – für den Sommer ideal
  • Bootcut-Hose – vielseitig kombinierbar, für kräftige Oberschenkel ideal

Wo Damenhosen große Größen günstig kaufen?

Schicke, sportliche oder elegante Damenhosen große Größen günstig findest du z. B. in den folgenden Übergrößen Shops für Damen:

Was passt zur Damenhose in Übergröße?

Zu Damenhosen in Übergrößen passen unterschiedliche Accessoires und Kleidungsstücke. Sei kreativ beim Kombinieren, um immer wieder neue Outfits zu gestalten.

GürtelHosen in großen Größen für Damen sollten so sitzen, dass sie auch ohne Gürtel halten. Dennoch ist ein Gürtel ein optisches Accessoire, das dein Outfit zusätzlich aufpeppen und deine Taille oder Hüften betonen kann.

>> Tolle Gürtel gibt es z. B. bei Amazon.
>> Attraktive Gürtel bei Happysize bestellen

Top, T-Shirt, Pullover, BluseZu einer Hose kannst du beliebige Oberteile kombinieren. Je nach Schnitt der Hose und Jahreszeit zum Beispiel Tops und Blusen, T-Shirts und Pullover.

>> Schicke Oberteile findest du bei MIAMODA.
>> Vielseitig kombinieren kannst du Oberteile von Ulla Popken.

SchuheOhne passende Schuhe ist kein Outfit perfekt!

>> Hier bei Meyer Mode findest du eine große Auswahl
>> Modische Schuhe gibt es auch bei Deichmann.

Noch mehr Hosen, Oberteile und Accessoires

Viele weitere Damenhosen große Größen günstig sowie passende Kombiteile und Accessoires findest du hier:

>> Übersicht mit allen Übergrößen Shops von A bis Z

Welche Mode- und Stylingtipps hast du für Damenhosen große Größen?

Bildnachweis: © Karolina Grabowska from Pixabay

 

Schreibe einen Kommentar